Türkei

Panorama Teras Camping - Göreme


Etwa 300 km südöstlich von Ankara und ca. 90 km nordwestlich von Kayseri liegt das kleine Städtchen Göreme (1120m) mit seiner einzigartigen "Mondlandschaft" inmitten des kappadokischen Berglandes. Zahllose bizarre Tuffkegel mit z.T. prächtig bemalten Höhlenkirchen, Wohnungen und sonstigen Räumen, sowie bis zu 80 m tiefen, unterirdischen Städten (Kaymakli, Derinkuyu) prägen diese Landschaft.Voraussetzung schuf der zwischenzeitl. erloschene Vulkan Erciyas Dag´in ca. 50 km Entfernung der das Tal von Göreme mit Asche füllte. Diese verhärtete sich und durch Verwitterung entstanden phänomenale Landschaftsformen. Der Tuff ist trotz seiner Festigkeit sehr leicht zu bearbeiten was der Grund ist, daß die Pyramiden und Steilwände von Höhlenbauten geradezu durchlöchert sind. Vermutlich geschah dies schon in der Bronzezeit. Große Bedeutung erhielten die Höhlen, als in frühchristlicher Zeit die Christen hier Schutz vor den Verfolgungen der Römer suchten. Auch während der Invasion der Araber ( 7. bis 9. Jahrhundert) dienten die Höhlen und unterirdischen Städte als Zuflucht. Bis heute sind die Ausgrabungen und Forschungen nicht abgeschlossen. Herr O. Demir, der die Forschungen betreibt, findet fast jedes Jahr eine neue Stadt. 1978 betrieben wir unter Leitung von Dr. Ch. Weißer Untersuchungen in der Umgebung von Boyali Köy. 1982 lernten wir bei Aufnahmen zu einem Dokumentationsfilm einen jungen Türken, Osman Demirci, kennen und beschlossen, auf seinem Grund einen Stützpunkt für die SafEx e.V. einzurichten. Osman ist sehr fleißig und trotz chronischem Geldmangel hatte er bis 1987 aus unserem Stellplatz mit "Plumpsklo" einen Campingplatz nach europäischem Muster aufgebaut. Kalte und warme Duschen, westliche Toiletten! Waschmaschine!, Beleuchtung und elektr. Stromanschluß an alle Stellplätze. Um Informationen einzuholen, reiste Osman D. für 3 Monate nach Deutschland. Der Platz ist für Archäologen und Geologen bereits ab Januar geöffnet. Bei Anmeldung natürlich auch für jeden Reisenden. Ende ist Oktober, da Osman den Winter über mit O.Demir Ausgrabungen betreibt. Seit einigen Jahren ist auch Osman´s Sohn Ahmet  beteiligt. Für Nichtcamper stehen auch kleine Zimmer zur Verfügung. Hierfür ist eine Voranmeldung sinnvoll.

      GÖREME PANORAMA TERAS CAMPING

       Bungalows - Caravans - Zelte - Bar - Autotouren

                 warme Duschen - Swimming Pool

              Tel:  +90 (384) 271 23 52 // 271 28 91

              Fax: +90 (384) 271 25 89

              e-Mail: panoramacamping@hotmail.com

Kappadokien - Göreme


Ziehbrunnen

Unterirdischer Gang

Erciyas Dag, 3916m

Schaukelstein

Holzkarren

bizarre Landschaft


HOME

 

http://goremepanoramacamping.com/